***Rückblick und ein dickes Dankeschön!***

Meine lieben, treuen Leserinnen und die, die es vielleicht noch werden,

seit fast einem Jahr gibt es nun meinen Blog rund um Elea und manchmal auch mit Beiträgen, die nichts mit ihr zu tun haben. Ich bin sehr, sehr froh, dass ich den Schritt zu diesem Medium gewagt habe, auch wenn ich für seine Pflege von der Zeit abzwacken muss, die ich zum Schreiben zur Verfügung habe.

Ich kann euch hier Dinge mitteilen, die mich gerade (im Hinblick auf Elea) beschäftigen. Ich habe Meinungsumfragen oder sogar ein Gewinnspiel durchgeführt, bei denen ich auf eure Mithilfe angewiesen war. ***Rückblick und ein dickes Dankeschön!*** weiterlesen

***Ein Papp-Hocker hat ein Zuhause gefunden!***

Gestern  sind die ersten Überraschungsgewinne bei den Leserinnen eingetroffen. Von Marlene weiß ich, dass ich eine gute Wahl getroffen habe. Ihre kleine Tochter ist ganz begeistert von den bunten Farben und Mustern.

Christina, die ebenfalls eine peppig-bunte Ausführung wollte,  hat mir sogar ein Foto geschickt. Ihr könnt euch  selbst davon überzeugen,  dass ich auch hier mit der Auswahl genau richtig lag.

DSC03597

Die anderen drei Gewinnerinnen haben sich für eine klassisch-elegante Variante entschieden. Ich bin gespannt, ob ihr Hocker sich auch so gut in ihr Zuhause eingliedert.

 

***Letzte Phase des Gewinnspiels***

Die fünf Gewinnerinnen dürfen sich freuen und gespannt sein. Gestern habe ich euren Überraschungspreis in Auftrag gegeben. Ihr bekommt ihn alle direkt zugestellt. Nadine ist am nächsten dran, Theresa, die in Österreich wohnt, am weitesten.

Mit viel Glück ist er bis Ende der kommenden Woche bei euch angekommen. Schlimmstenfalls erst  Anfang der Woche darauf, so hoffe ich.

 

Drei wichtige Hinweise:

Nicht über die Größe des Paketes erschrecken!

Ich empfehle vier Hände für den Zusammenbau!

Der Preis hat nichts mit “Elea” zu tun! :)

 

Ich wünsche euch viel Spaß damit. Ich erfreue mich jeden Tag daran. Bei mir zu Hause gibt es nämlich drei davon.

**Apple Crumble und/oder eine Gute-Laune-Garantie**

Hin und wieder poste ich ja Beiträge, die weder etwas mit Lesen noch mit Schreiben zu tun haben. Aber es ist trotzdem jedes Mal etwas, was mich bewegt.

Auf die Gefahr hin, dass ihr jetzt denkt, dass mein Blog  langsam zu einem Hausfrauen-Blog mutiert, muss ich euch heute von einem Rezept vorschwärmen, auf das ich zufällig in unserem Edeka-Prospekt gestoßen bin. Das ist der absolute Hammer!

**Apple Crumble und/oder eine Gute-Laune-Garantie** weiterlesen

** Schreibpause beendet ! **

Hallo ihr Lieben,

meine Schreibpause ist mit dem gestrigen Tag bereits vorübergegangen. Heute kann es schon weitergehen mit Elea und Maél, die sich zwar gemeinsam, aber nicht einträchtig auf den Weg zu dem Ort des Showdowns aufgemacht haben.

Gleich treffe ich mich mit Tomaia, meiner Lektorin, die Teil II “Hoffnungen” unter die Lupe genommen hat. Teil III “Opfer und Qualen”, der sich auch schon dem Ende zuneigt, habe ich im Gepäck für sie. Der umfasst jetzt schon fast 400 Seiten ! ;)

Ihr seht, es tut sich was. Wenn ich weiterhin so gut vorankomme, dann schaffe ich vielleicht die Veröffentlichung von Elea 2 tatsächlich im März. :)

Ein schönes Wochenende euch allen!

Eure Christina