***Elea: Das Herz des Drachen (Band 4)***

Ja, ihr lest richtig. Dies wird mein Arbeitstitel für die nächsten Monate sein. Und voraussichtlich wird dieser es auch letztendlich auf das Cover schaffen, so wie ich mich kenne.

Heute ist ein denkwürdiger Tag. Ich fange tatsächlich mit dem finalen Band 4 an. Ich hoffe inständig, dass es auch wirklich bei vier Bänden bleiben wird und dass ich nicht beim Schreiben auf einmal bemerke, dass ich doch nicht mit vier Büchern hinkomme.

Gestern habe ich schon auf der Elea-Seite bei Facebook die sehr vage Gliederung gepostet. Diese will ich euch Blog-Lesern natürlich nicht vorenthalten. Sie sieht im Moment so aus:

Prolog

Teil I: Die Rückreise

Teil II: Wiederbegegnungen und Konfrontationen

Teil III: Die zweite Heimat

Epilog

Änderungen liegen durchaus im Bereich des Möglichen, da ich ja nie weiß, wohin mich meine Figuren treiben.

Wie ihr seht, liegt wieder wie bei Teneviola eine Dreigliederung vor, während Elea 1 und 2 jeweils in vier Teile gegliedert waren. Mal sehen, ob es so bleibt.

Die letzten Tage habe ich mich hauptsächlich mit dem Zusammentragen der ganzen Informationen aus meiner Einarbeitung beschäftigt. Viele Fakten hatte ich nach so langer Zeit vergessen. Einige Fragen müssen beantwortet werden. Für den ersten Teil habe ich mir bereits die verschiedenen dramaturgischen Highlights überlegt, sodass ich nach Fertigstellung des Prologs sofort damit beginnen kann.

Den Prolog beginne ich genau…jetzt. :D

5 Gedanken zu „***Elea: Das Herz des Drachen (Band 4)***“

  1. Hallo liebe Christina,

    ich muss es einfach mal los werden: Ich freue mich wie verrückt auf den 4. Band. Bislang habe ich eigentlich nie Fantasy-Romane gelesen. Das hat sich mit Elea geändert. Ich hoffe also auf gutes Gelingen, eine tolle Fortsetzung mit Spannung und nicht zu vergessen…mit viel Gefühl. Wiesoll ich nur die Zeit bis dahin überstehen :-) ?
    Viel Erfolg und herzliche Grüße

    Nicole

    1. Hallo liebe Nicole,

      herzlich willkommen auf meinem Blog. An deiner E-Mail-Adresse erkenne ich, dass du mir seit ein paar Wochen folgst, wobei es ja bisher noch nicht viel zu verfolgen gab. Dies ändert sich aber mit dem heutigen Tag. Ich freue mich, dass ich dich mit Elea ins Fantasy-Genre gelockt habe. Wenn du ein paar Buch-Tipps brauchst, die in die Richtung von Elea gehen, dann sag Bescheid.:)

      Ganz liebe Grüße
      Christina

  2. Liebe Christina,

    gerne komme ich auf deinen Vorschlag zurück mir einige Buch-Tipps zu nennen.

    Ein tolles sonniges Wochenende!

    Nicole

    1. Liebe Nicole,

      ein absolutes Muss ist “Der Kuss des Kjer” von Lynn Raven. Dieses Buch hat mich zu “Elea” inspiriert. Dann kann ich dir auf jeden Fall die Bücher von Kerstin Rachfahl empfehlen: Levarda und Theona. Es gibt auch noch einen dritten Band – es ist ein Reihe, aber die Bücher sind trotzdem in sich abgeschlossen -, den ich noch nicht gelesen habe. Dann noch “Der Kuss des Zentauren”. Das ist romantisch, spannend und lustig. Der Name der Autorin fällt mir nicht ein. Aber auf Amazon findest du es. Das sollte erst mal genügen. Viel Spaß!!!

      Dir auch ein tolles sonniges Wochenende!
      Christina

Kommentar verfassen