***Klappentext – gekürzte Version***

Jetzt, da das Cover für das E-Book fertig ist, habe ich mich auch nochmals mit dem Klappentext auseinandergesetzt und ihn auf Anraten etwas gekürzt.

Ihr findet ihn hier. Allerdings würde ich jenen, die noch nicht mit Elea die Reise nach und in “Teneviola” unternommen haben, raten, ihn nicht zu lesen, da er ein paar SPOILER enthält.

Klappentext:

Eleas Suche nach dem bösen Wesen, das ihr bei der Vernichtung Darrachs laut der Prophezeiung beistehen soll, war erfolgreich. M’urrok, ein Schattendämon, wird sie zurück in ihre Welt begleiten. Aber es ist alles ganz anders gekommen, als sie und Maél – wieder in Liebe vereint – es sich vorgestellt haben. M’urrok hat Maéls Körper in Besitz genommen und kontrolliert diesen, während Maél in einer Sphäre der Bewusstlosigkeit und Taubheit dahin vegetiert.

Wird Elea rechtzeitig mit M’urrok und ihren neuen Freunden in ihre Welt zurückkehren? Denn die Zeit läuft gegen sie, da diese in Teneviola sehr viel langsamer verstreicht als in der Welt des Lichts.     Wird sie endlich wieder mit Arabín durch die Lüfte fliegen können?     Hält M’urrok sein Versprechen und tötet Darrach?                         Findet sie einen Weg, die Ecrox aufzuhalten?                                           Wird sie endlich wieder mit ihrer Familie vereint sein und ihr eigenes Fleisch und Blut in den Armen halten dürfen?

Ein langer, beschwerlicher und gefahrvoller Weg liegt vor ihr. Und am Ende der aufopferungsvollen und entbehrungsreichen Schlachten wartet die größte Prüfung auf sie, die ihr jemals vom Schicksal auferlegt wurde: M’URROK.                                                         Wird es ihr gelingen, ihn aus Maéls Körper zu treiben und zu vernichten?

dracheblauprojekt_5

Kommentar verfassen